Blog,  Frühstück

Schneller Frühstücksjoghurt

Manchmal muss es morgens schnell gehen und doch nicht unbedingt nur Brot sein. Ein schneller Frühstücksjoghurt, der in weniger als 5 Minuten fertig und zudem zuckerfrei ist, ist für solche Tage genau richtig. Zudem eignet er sich hervorragend zum mitnehmen auf die Arbeit!

Zutaten

  • Griechischer Joghurt
    • dieser ist in der Regel immer zuckerfrei und schmeckt ohne Zusätze dennoch angenehm
  • Früchte
    • Ich mache mir zum Beispiel gerne eine Banane oder Erdbeeren rein
  • Nüsse oder andere Toppings
    • Sehr gut schmeckt in Kombination mit Banane zum Beispiel Kokosflocken oder gehackte Mandeln

Zubereitung

Die Zubereitung ist denkbar einfach: Alles in eine Schüssel oder eine Dose geben und mischen. Schon ist der Joghurt fertig und kann entweder gegessen oder mitgenommen werden.

Man kann für die Abwechslung auch erlaubte Süßungsmittel zufügen (zum Beispiel einen kleinen Löffel Honig) oder auch andere Zutaten wie Haferflocken oder Beeren.

Sonstiges

Das Rezept ist zwar super einfach und bekannt, jedoch wollte ich es auf meinem Blog nicht unerwähnt lassen, da es wirklich schnell geht. Manchmal fehlen einem einfach die Inspirationen für ein schnelles Frühstück und eventuell denkt man dann nicht direkt an einen Joghurt – besonders wenn man erst mit zuckerfreier Ernährung anfängt und sich noch unsicher ist was man essen darf.

Wenn du weitere Rezepte suchst kannst du dich gerne noch bei mir umsehen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer frischen Mandelmilch zu deinem Joghurt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: